Drag Queen Stories

Drag Queen Stories
© Lisbeth Kovačič

Performative Lesung

Drag Queen Stories thematisieren die Konstruktion von Gender und die Grenzen von Weiblichkeits- sowie Männlichkeitsnormen in einer spielerischen und gleichzeitig humorvollen Art und Weise. 

Lady Nutjob lädt im Rahmen der WIENWOCHE Kinder, Jugendliche und Erwachsene dazu ein, ihren Geschichten zu lauschen. Gemeinsam werden sie eintauchen in eine Welt von Erzählungen abseits von Stereotypen und Klischees über Identitäten, Freundschaften, Familienbilder und Liebe aus einer queer*feministischen Perspektive eintauchen.

Das Projekt soll für Heranwachsende einen Raum zum Abbau von Berührungsängsten schaffen und gleichzeitig die Möglichkeit bieten, über Queerness und Genderthemen kindgerecht in Kommunikation zu treten. 

Drag Queen Stories ist ein Projekt von riot grrrl arts zusammen mit dem Gemeinschaftsblogprojekt für progressive, inklusive und vielfältige Kinderbücher, buuu.ch. 

Projektleitung: Stefanie Gunzy
Performerin: Lady Nutjob
Beratung: Carla Heher

Termine: 14.09.2019
                21.09.2019