The Anti-Objects

The Anti-Objects
© Namuun Zimmermann

Workshop

“Das ist für Jungs und das ist für Mädchen“—soziale Regelsysteme wie diese sind hartnäckig und wirken sich auf unser Verhalten und das unserer Kinder aus. Strukturelle Einschränkungen in der Auswahl von Spielzeug, Farben, Spielen, Hobbies, Kleidung oder Medien beeinflussen die Entscheidungen und Ansichten unserer Kinder und somit von uns allen.

Der Workshop The Anti-Objects ermöglicht es Kindern, ihre Identität zu erkunden und sozial vorgegebene Werte und Grenzen in Frage zu stellen. Gemeinsam werden stereotype Darstellungsformen aufgebrochen und somit die individuellen Interessen und Ausdrucksformen des Kindes in den Mittelpunkt gestellt. Die physische Rekonstruktion von Superheld*innen-Figuren gibt Kindern die Möglichkeit, spielerisch genderspezifische Elemente aufzudecken und den Figuren eigengestaltete Fähigkeiten und Eigenschaften zu verleihen. Die Kinder können somit ihre ganz persönliche Superheld*in kreieren. „Imagine a world without …”

Alter: ab 5 Jahren

Workshopleitung: Namuun Zimmermann - Studio Sain
Projekthelfer/in: Martijn Rigters, Sarah Zimmermann

Termine: 20.09.2019
                21.09.2019