Verbindliche Anmeldung zu allen Wienwoche-Events!

Liebe Freund*in, liebe Besucher*in von WIENWOCHE,

es ist keine leichte Übung, in Zeiten von Covid 19 und unter den aktuell gültigen Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen ein Kulturfestival mit zahlreichen Events zu organisieren.

WIENWOCHE will zeigen, dass es möglich ist.

Dass sich ein Festival für Kunst und Aktivismus auch unter pandemischen Rahmenbedingungen mit POWER & PRVILEGE auseinandersetzen kann.

Dass Künstler*innen, Teilnehmer*innen, Organisationsteam und Publikum einander mit Respekt und Verantwortung begegnen – und unter Einhaltung der behördlichen Bestimmungen: maximale Menschenanzahl pro Raum bzw. Event, Mindestabstand, Mund-Nasenschutz, Desinfektion, …

Damit WIENWOCHE für alle Beteiligten sicher über die Bühne gehen kann, bitten wir dich um VERBINDLICHE ANMELDUNG zu jedem einzelnen WIENWOCHE-Event, den du besuchen willst. Anmeldung und Teilnahme an allen Events sind KOSTENLOS. Pro Event und E-Mail-Adresse können jeweils NUR MAXIMAL ZWEI PLÄTZE gebucht werden! Zutritt nur mit Mund-Nasenschutz!

Den ANMELDEBUTTON zum jeweiligen Event findest du bei den Informationen zu den einzelnen Projekten bzw. via Festivalkalender Der Anmeldebutton ist nur sichtbar, solange die Veranstaltung noch nicht ausgebucht ist. Nach erfolgter Anmeldung bekommst du eine Bestätigung per E-Mail.

Diese Mail enthält einen optionalen Link, mit dem du dich wieder abmelden kannst, wenn du doch nicht zum Event kommst. Wir bitten dich, diese Option unbedingt zu nutzen, damit eine andere Person deinen Platz einnehmen kann.

Sollte ein Event schon ausgebucht sein, hast du die Möglichkeit, auf eigenes Risiko zum Veranstaltungsort zu kommen und den Platz nicht erschienener Personen einzunehmen (first come, first in). Zudem überträgt WIENWOCHE mehrere Veranstaltungen via Livestream (hier oder via facebook.com/wienwoche/).