WienWoche

newsletter

 
  • menu
  • MATZ AB! Sie schätzen Ordnung? Wir nicht!

    tomash schoiswohl

    Seit zehn Jahren ergründet Tomash Schoiswohl "Geschichte, Witz und Gestalt" des Matzleinsdorferplatzes und der ehemaligen Vorstadtsiedlung Matzleinsdorf. Fast ebenso lange untersucht er den Ort als Möglichkeitsraum und Experimentierfeld für kritische künstlerische, aktivistische und wissenschaftliche Überlegungen in Theorie und Praxis.

    Im Rahmen von WIENWOCHE errichtet Schoiswohl im ehemaligen Feuerwerksladen am Platz die raumgreifende Installation "Die große Geschichte des Wiener Matzleinsdorferplatzes". Neben der Dokumentation von Widerstand und Protest in der langen Geschichte dieses Ortes, dessen Wahrnehmung als schmutzig, chaotisch, unheimlich u.ä. spezifischen herrschaftspolitischen Bedingungen unterliegt, präsentiert die Ausstellung die wichtigsten historischen Abschnitte dieses bedeutsamen Wiener Verkehrsknotenpunktes.

    Ebenfalls auf dem Programm stehen ein experimenteller Stadtspaziergang über den Matzleinsdorferplatz und ein Kinomontag. Unter dem Titel "Zur inneren Sauberkeit" werden in einer Diskussionsveranstaltung "Schmutz" und "Sauberkeit" im Kontext der Wiener Ordnungspolitik thematisiert und ein Fokus auf die Arbeitsverhältnisse in den Bereichen der Cleanliness-Arbeit, der Kehr-Tätigkeit und anderer Putz- und Reinigungsdienste gerichtet.

    Auf der "Geschichtsbaustelle" des Matzleinsdorferplatzes sollen die Erfahrungen im städtischen Raum reflektiert und widerständige Handlungspotenziale gebündelt werden. In diesem Sinne sollte der Matzleinsdorferplatz weiterhin unbequemes Terrain bleiben – als Durchgangsort für radikale visuelle und politische Inhalte.

     

    Termine/Orte:

    Wenn nicht anders angegeben, finden alle Veranstaltungen statt in:

    Feuerwerk (ehemaliger Feuerwerksladen an der Südbahnböschung), 
    1100, Gudrunstraße 196b

     

    So, 23.9., 16.00:
     

    Eröffnung der Ausstellung
    "Die große Geschichte des Wiener Matzleinsdorferplatzes"

     

    Mi, 26.9., 18.30:
     

    Diskussion: "Zur inneren Sauberkeit. Some thoughts about cleanliness, dirt and shit in everyday life and work"

    mit Edith Blaschitz, Luzenir Caixeta, Verena Sommer (Initiative Abfallberatung), Tomash Schoiswohl, Moderation: Lisa Bolyos

    Planet 10, 1100, Pernerstorfergasse 12

     

    Sa, 29.9., 17.00–20.00:
     

    Stadtspaziergang: Matzleinsdorf und Matzleinsdorferplatz

    Treffpunkt: Feuerwerk

     

    Mo., 1.10., 19.00-21.00:
     

    Kinomontag: Schulverkehrserziehungs-Filme

     

    Fr., 5.10., 21.00:
     

    Finissage & Konzert:
    Bernhard Schnur Solo