WienWoche

newsletter

 
  • menu
  • Special Event

    In Bed with the Exotic Enemy

    Ein Event mit besonderen Gästen des Festivals

    Jasmina Tešanović, Bruce Sterling

     

     

    Jasmina Tešanović, jugoslawische Feministin, Aktivistin und Schriftstellerin, sowie Bruce Sterling, US-amerikanischer Schriftsteller und einer der Begründer der Science-Fiction-Cyberpunk-Bewegung, sind seit vielen Jahren verheiratet. Sie haben sich über das Internet kennengelernt, als Bruces Heimatland NATO-Bomben und Lenkflugkörper auf Jasminas Heimat regnen ließ. Der Bürgerkrieg, Kriegsherren, Auftragsmörder und Massenliquidation – es war das bittere Ende der jugoslawischen Welt.

    Als besondere Gäste des WIENWOCHE Festivals und im Einklang mit dem Festivalthema  Solidarität, Freundschaft, Aktivismus und Liebe, werden Jasmina und Bruce in einigen persönlichen Bekenntnissen Einblick in ihre unorthodoxe – und reale – Liebesgeschichte gewähren. Wie führte eine ungebetene E-Mail über staatliche Auftragsmorde an Journalist_innen zu einem ruhigen häuslichen Leben, in dem zwei Feinde jeden Morgen miteinander im Bett aufwachen, sich WLAN und Kaffee teilen?

    „Zuerst waren wir ‘Frenemies’, dann solidarische Kollaborateure, im Laufe der Zeit Vertraute/Freunde und schließlich Liebhaber/Ehepartner. Am Anfang war unser einzig möglicher Freiraum der utopische, virtuelle Spielplatz. In der Zwischenzeit ist aus unserer persönlichen Geschichte history/herstory geworden: aus dem Internet, unserem virtuellen Spielplatz, wurde eine Nation, die an politische Dystopie grenzt. So haben wir uns in Turin ein richtiges Zuhause erschaffen – die ‘Casa Jasmina’: das vernetzte Haus der Zukunft. Unter einer privaten Cloud, mit den Open-Source-Entwickler_innen der Weltgemeinschaft. Die künftige Art und Weise des Lebens gegen Klimawandel und für politische Geflüchtete aus der ganzen Welt.

    Sprache: English

     

    Fotos 2016

    Foto: Daniel Jarosh

     

     

     

    Detailprogramm

    So, 25. 9., 15:00 - 18:00

    In Bed With The Exotic Enemy LECTURE, PERFORMANCE, CONFESSION

    Ateliertheater, Burggasse 71, 1070 Wien

    Anschließend offene Diskussion:
    Publikumskommentare von den
    Festivalgästen Kristian Lukić (Bratislava)
    und Aneta Stojnić (Belgrad);

    Eintritt frei. Barrierefreier Zugang.

    Wegen begrenzter
    Teilnehmer_innenzahl bitte
    bis 24. 9. anmelden unter
    reservation@wienwoche.org


     

    Termine

    So, 25. 9., 15:00 - 18:00

    In Bed With The Exotic Enemy LECTURE, PERFORMANCE, CONFESSION
    Ateliertheater, Burggasse 71, 1070 Wien

    In Bed with the Exotic Enemy | Facebook Event

    Facebook: In Bed with the Exotic Enemy

    Web: Bruce Sterling

    Web: Jasmina Tešanović