ANTI-EXTRACTION PEOPLE’S SCHOOL

Group on Green Extractivism in the Balkans

Di. 19.09.2023

ANTI-EXTRACTION PEOPLE’S SCHOOL

Wie wird das Narrativ des grünen und digitalen Wandels genutzt, um die Ausweitung von Bergbau- und anderen Rohstoff-Projekten auf dem Balkan und anderswo grün zu waschen? Welche Art von Bewegungen bilden und stärken wir, über verschiedene geographische Kontexte hinweg?

 Das Projekt der Group on Green Extractivism in the Balkans (GGEB) geht von den Bergbaukämpfen auf dem Balkan im Kontext des EU Critical Raw Materials Acts aus und versucht, aus einer dekolonialen feministischen Perspektive Raum für kollektive Analysen und Aktionen zu schaffen.

 Das Projekt bietet eine einzigartige Vernetzungsplattform für Aktivist*innen, Kunst- und Kulturarbeiter*innen im Format eines kollektiven Lernraums. Umweltaktivist*innen treffen hier auf besorgte und engagierte (Nicht-)Bürger*innen, um ihre Kämpfe im EU-Raum aufzuzeigen und nach alternativen Wegen zu suchen. Durch das kollektive Lernen entstehen neue und radikale Formen der Partizipation und der sozialen Reproduktion.

 Die Sessions finden in enger Zusammenarbeit mit 4thangrund Kulturzentrum in Form einer „Volkshochschule“ statt, in der auf Praktiken des Lernens in der Tradition von Arbeiter*innen-Kollektiven und -Versammlungen zurückgegriffen wird. Das Programm endet mit einem öffentlichen Manifest.

Credits

Authors and facilitators: Group on Green Extractivism in the Balkans (Nina Djukanović, mirko nikolić, Sofija Stefanović)

Producer: Marko Markovic / Galerie

Exhibition curator: Utopia / 4lthangrund

Financial department: Smaranda Krings / 4lthangrund

Workshop facilitators: HEKLER kolektiv, Jelena Savić, Jevđenije Julijan Dimitrijević, Justina Špeirokaitė, Majda Ibraković, Miloš Vučićević, Paccha Turner Chuji

Zugehörige Veranstaltungen

  • Dienstag

    19.09.

    20:00–22:00
    Augasse 2-6, 1090 Wien

    Group on Green Extractivism in the Balkans

    Anti-Extraction People's School

    Open Air Cinema

    en
    de
    bhs
    es
    Augasse 2-6, 1090 Wien
  • Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
    Ihre Anmeldung war erfolgreich.

    Werde Teil der WIENWOCHE Community

    Erhalte Informationen zum Festival, dem Programm und mehr

    Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

    Gefördert durch