Otvoreni poziv je zatvoren

The last inventory

Project by: Colectivo Futuñeras

Performans
Izložba
Otvoreno za posetu
uto 20.09.2022 → sub 24.09.2022

Slideshow items

  • Slideshow item 1 description

    © WIENWOCHE
  • Slideshow item 1 description

    © WIENWOCHE
  • Slideshow item 1 description

    © WIENWOCHE
  • Slideshow item 1 description

    © WIENWOCHE
  • Slideshow item 1 description

    © WIENWOCHE
  • Slideshow item 1 description

    © WIENWOCHE
  • Slideshow item 1 description

    © WIENWOCHE
  • Slideshow item 1 description

    © WIENWOCHE
  • Slideshow item 1 description

    © WIENWOCHE
  • Slideshow item 1 description

    © WIENWOCHE
  • Slideshow item 1 description

    © WIENWOCHE
  • Slideshow item 1 description

    © WIENWOCHE
  • Slideshow item 1 description

    © WIENWOCHE
  • Slideshow item 1 description

    © WIENWOCHE
  • Slideshow item 1 description

    © WIENWOCHE
Wir blicken durch ein Fenster in ein dystopisches Szenario, in dem alle Ressourcen bereits von der Menschheit verbraucht und verwüstet wurden, in dem die Natur, als Quelle des Lebens, müde und wütend über die Plünderung ist, inmitten von Bergen von Abfällen und für den menschlichen Verzehr ungeeigneten Pflanzen. Wir sehen, wie eine Gruppe von Menschen, angeführt von einem toxischen König, der die letzte sauerstoffproduzierende Pflanze übernommen hat, sich in einem letzten Abendmahl, der letzten Inventur und der letzten Ernte wiederfindet.In einer nicht allzu fernen Zukunft, wenn Mutter Erde beschließt, nichts mehr zu produzieren, bereitet sich eine letzte Generation von Menschen auf das Erwachen aus einem Traum vor, in dem ein Leben, wie wir es kennen, nicht mehr möglich ist. Bei einem Abendessen wird eine Gruppe von Personen aus verschiedenen sozialen Schichten und von unterschiedlicher Herkunft auf die Probe gestellt, um zu vermitteln, zu verhandeln und ihre Beziehung zu Anderen und zum Leben im Allgemeinen neu zu erfinden.The Last Inventory ist eine Performance, die uns dazu einlädt, über die Beziehung
zu den die von uns konsumierten und verschwendeten Lebensmitteln nachzudenken. Es ist ein Blick auf all die Hände und Wege, die es uns ermöglichen, auf dieser Seite der Welt alles im Überfluss zu haben. Diese Performance ist auch ein Wink der dringenden Hoffnung, nach Lösungen zu suchen, die es uns ermöglichen, auf gesündere Weise mit der Natur zu koexistieren und ihr das zurückzugeben, was sie uns gibt.

Credits

Project by: Colectivo Futuñeras
As Futuñeras: Topoke, Lia Kastiyo-Spinósa, Juan Martin Gonzalez, Valentina Viera, Jessica Cortina, Marisel Orellana Bongola, Yolkan Rarian, Anaïs Bongola, Miguel Arizmendi, Dafne Moreno, Bassano Bonelli and Sándalo (Sandra López Dávila)
With the participation of: Tom Olsen

Povezani događaji

  • utorak

    20.09.

    17:00–00:00
    AY Abya Yala
    (ex-Columbus) Platz, 1100 Vienna

    Project by: Colectivo Futuñeras

    Moving Towards Markstand 129-132

    Performans
    de
    en
    AY Abya Yala
    (ex-Columbus) Platz, 1100 Vienna
  • srijeda

    21.09.

    00:00–00:00
    AY Abya Yala
    (ex-Columbus) Platz, 1100 Vienna

    Project by: Colectivo Futuñeras

    Installation 1

    Izložba
    Otvoreno za posetu
    de
    en
    kontinuirano
    AY Abya Yala
    (ex-Columbus) Platz, 1100 Vienna
  • četvrtak

    22.09.

    00:00–00:00
    AY Abya Yala
    (ex-Columbus) Platz, 1100 Vienna

    Project by: Colectivo Futuñeras

    Installation 2

    Izložba
    Otvoreno za posetu
    de
    en
    kontinuirano
    AY Abya Yala
    (ex-Columbus) Platz, 1100 Vienna
  • petak

    23.09.

    00:00–00:00
    AY Abya Yala
    (ex-Columbus) Platz, 1100 Vienna

    Project by: Colectivo Futuñeras

    Installation 3

    Izložba
    Otvoreno za posetu
    de
    en
    kontinuirano
    AY Abya Yala
    (ex-Columbus) Platz, 1100 Vienna
  • subota

    24.09.

    00:00–00:00
    AY Abya Yala
    (ex-Columbus) Platz, 1100 Vienna

    Project by: Colectivo Futuñeras

    Installation 4

    Izložba
    Otvoreno za posetu
    de
    en
    kontinuirano
    AY Abya Yala
    (ex-Columbus) Platz, 1100 Vienna
  • Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
    Ihre Anmeldung war erfolgreich.

    Postanite dio WIENWOCHE zajednice

    Dobijte ekskluzivni pristup umjetnosti, aktivizmu i još mnogo toga

    Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

    Sponzorirao